Einwurf-Kippmulde weiß EW

PDFDruckenE-Mail
Artikelnummer: WTW4KMEW
Einwurfklappe – Metall weiß Lack, einwandig für 300x300 Schurren
Einwurf-Kippmulde weiß EWEinwurf-Kippmulde weiß EW
Preis Inkl. 20% MwSt.: 331,00 €
Steuerbetrag55,17 €
WA Türl-Klappe weiß 400x400 einwandig 1.png
WA Türl-Klappe weiß 400x400 einwandig 3.png
WA Türl-Klappe weiß 400x400 einwandig 5.png
WA Türl-Klappe weiß 400x400 einwandig 6.png
WA-Türe-Klappe weiß 400x400 einwandig.png
Einwurf-Kippmulde weiß EW
Einwurf-Kippmulde weiß EW
Einwurf-Kippmulde weiß EW
Beschreibung

Wäscheschacht-Tür-Klappe in weiß, Rahmenmaß 400x400mm oder 330x330mm

Einwandige Metalltür-Klappe mit verdecktem Scharnierband OHNE umlaufender Dichtung (keine Schall- Geruch und Wärmedämmung)
 
Ausführung: Lack weiß mit seitlichen Führungsflügeln, (Türe auch in EDELSTAHL erhältlich)

 

Bitte geben Sie bei einer Bestellung im Textfeld vom Warenkorb an mit welchem Griff und welche Größe (kleiner Rahmen od. breiter Rahmen) Sie wünschen und wir teilen Ihnen mit, welche Türe am Lager vorrätig ist!


Die Türe ist mit normalem 5cm breitem Rahmen erhältlich (außen 40x40cm)  -  aber auch mit kleinem Rahmen (außen 33x33cm)
 
(von Vorteil, wenn die Türe seitlich nahe einer Wand verbaut wird und der breite Rahmen somit an der Wand anstellen würde)
   

Die Türe fällt beim Öffnen nicht nach unten, sondern wird in ca. 90° Stellung gestoppt durch die seitlichen Verkleidungswinkel.

 

Bitte geben Sie bei einer Bestellung im Textfeld vom Warenkorb an mit welchem Griff und welche Größe Sie wünschen und wir teilen Ihnen mit, welche Türe am Lager vorrätig ist!
Die Türe ist mit normalem 5cm breitem Rahmen erhältlich (außen 40x40cm)  -  aber auch mit kleinem Rahmen (außen 33x33cm)
 
(von Vorteil, wenn die Türe seitlich nahe einer Wand verbaut wird und der breite Rahmen somit an der Wand anstellen würde)
 

 

Wichtig:!!!   Die Seitenflügel an der Klappe, stehen in geschlossenem Zustand in den Schurrenkanal bis ins Rohr hinein.

Die Schurre hat Standard 12cm Tiefe und kann mit der Flex gekürzt werden. (Je nachdem mit welchem Material Sie das Rohr verkleiden möchten - Gipskarton - Ytong-Ziegel od. Mauerziegel)

 

1. Bei einer Kippmulde ganz oben am Rohr (wenn darüber kein Einwurf mehr ist) darf eine Kippmulde mit den Seitenflügel ins Rohr hineinstehen. (weil beim obersten Einwurf kann von darüber ja keine Wäsche herunter kommen)

Die Mindesttiefe der abgeschnittenen Schurre muß "für den obersten Einwurf von einem Wäscheschacht" zumindest 3cm sein, von der Rohraußenwand bis zur fertigen Wandfläche vorne.

Das heißt die 12cm tiefe Schurre darf für die Verwendung einer Kippmulde oben am Rohr um maximal 8,5cm gekürzt werden. Dann stehen die Seitenflügel nicht hinten an der Rohr-Rückwand an.

 

2. Bei einer Kippmulde in der Mitte vom Rohr (wenn darüber auch noch ein Einwurf ist und somit von oberhalb auch Wäsche herunterfällt) darf diese Kippmulde mit den Seitenflügel nicht bis ins Rohr hineinstehen, weil sonst Wäsche die von oberhalb herunter fällt hängen bleibt an den Seiten-Flügel der Kippmulde .

Das heißt die Schurre darf für die Verwendung einer Kippmulde bei einem mitleren Einwurf nicht gekürzt werden.

Eigentlich sollte die Türe mit 1-2cm vor der Schurrenvorderkante positioniert werden (also 14cm vor der Rohraußenwand). Die Laibung der Türe überbrückt diese 2cm Distanz von Schurren-Vorderkante bis zur fertigen Wandfläche. 

 

Noch einmal zusammengefasst:
Für oberste Kippmulden darf die Schurre um 8,5cm gekürzt werden (fertige Wandfläche mind. 3cm vor dem Rohr)
Für Kippmulden mitten im Rohr darf die Schurre mit 12cm Tiefe nicht gekürzt werden. (fertige Wandfläche mind. 13-14cm vor dem Rohr)

 

Zur Türe und deren Ausführung:

Das Besondere an dem Türrahmen ist, dass der Rand etwas geknickt ist und somit sehr schön an der Wand anliegt, was alle nicht geknickten Verkleidungen am Markt kaum schaffen.

 

Die Türe wird standardmäßig immer mit Schlüsselschloss und Griffmulde ausgeliefert.

Auf Wunsch kann die Türe auch mit Bügelgriff und ohne Schloss gefertigt werden.

Gegen Aufpreis und 3-4 Wochen Lieferzeit auch in verschiedenen RAL-Farben erhältlich.

 

Die Türe wird im Normalfalle mit Nieten oder selbstschneidenden Inoxschrauben in der Schurre fixiert. (nicht im Lieferumfang, da jeder Anwender eigene Vorstellungen hat)