Anbau-Schurre 30x30 cm

PDFDruckenE-Mail
Artikelnummer: WK25ABS3
Schurre für KG-Rohr 250mm
Anbau-Schurre 30x30 cm
Preis Inkl. 20% MwSt.: 116,00 €
Steuerbetrag19,33 €
KG - Schurre 300x300 für 250mm Rohr 4.png
KG - Schurre 300x300 für 250mm Rohr 5.png
KG - Schurre 300x300 für 250mm Rohr mit Maße.png
Anbau-Schurre 30x30 cm
KG-Schurreneinbau 1.png
Anbau-Schurre 30x30 cm
Anbau-Schurre 30x30 cm
KG-Schurreneinbau.png
KG - Schurre 240x300536b39a37b6bc.png
Anbau-Schurre 30x30 cm
Beschreibung

Anbau-Schurre für 250mm KG-Rohre

Mit dieser Anbauschurre schaffen Sie den Übergang von einem 250mm KG-Rohr (Kanalrohr) zu einer Wäscheschacht-Abwurf-Türe mit einem Anschlussmaß von 300x300mm. (Türrahmen-Aussenmaß von 400x400mm)

 

Material: Edelstahl innen gebürstet V2A 1.4301

Schenkellänge (vom Rohr bis zur Schurrenvorderkante) 110mm (kann mit der Flex auf jede Länge zurückgekürzt werden)

Zur Verlängerung der Einwurftiefe (um jeweils 120mm) gibt es den Artikel WKVLABS3, der mit Torbandschrauben von innen an die Schurre geschraubt werden kann.

Achtung:  Diese Einbauschurre ist mit 30cm breiter als das Rohr selber mit 25cm Duchmesser. Dies bedeutet, dass eine Türe mit einem Türrahmen von 5cm seitlich um 10cm über das Rohr vorspringen würde. Wenn der Platz dafür nicht vorhanden ist, weil das Rohr z.B. sehr Nahe an einer Raumecke positioniert wird, sollte man besser auf die Schurre mit 24cm Breite greifen. Dann hat ein Türrahmen seitlich noch ausreichend Platz.
Und eine schmale Schurre hat durch die geringere Breite einen natürlichen Kinderschutz:
Wenn ein Kind so groß ist, dass es einen Stuhl zur Einwurftüre bewegen kann um auf einer gewöhnlichen Einwurf-Höhe von ca. 1 Meter in die Öffnung zu gelangen, dann kommt das Kind mit den Schultern bei 24cm Breite nicht merh durch die Öffnung und im rechten Winkel hinunter in das Rohr. Daher müssen solche Türen mit 24cm Einwurfbreite auch nicht unbedingt versperrt werden und sind oft praktischer in der Verwendung.

 

Zur Anbauschurre wird eine Einbauanleitung geliefert und die benötigten Torbandschrauben mit denen die Schurre von innen an das Kanalrohr geschraubt wird. Die Ausschnittkanten vom Kanalrohr sind nach der Montage der Schurre nicht mehr sichtbar. (die Schurre verkleidet die Schnittkanten vom Rohr)

Der Einbau ist mit etwas handwerklichem Geschick wirklich einfach durchzuführen.

Die Fuge zwischen Rohr und Schurre kann mit einer Dichtungsmasse zusätzlich noch abgedichtet werden.